Kategorien
Sonstiges

Corona oder was?

Verrückte Zeiten sind das, wir alle haben das wohl so noch nicht erlebt und sind entsprechend verwirrt bis hilflos. Was ist zu tun? Wie sollen wir leben angesichts eines unsichtbaren Gegners, der kaum zu erkennen ist?

Ich habe vor etlichen Jahren ein Lied geschrieben, das in erstaunlich vielen Zeilen topaktuell scheint.

Gitarre im Krankenhaus…

Manchem mag es etwas deprimierend klingen und ich kann nicht mal sagen, „wozu“ ich es geschrieben habe – irgendwie geht es um die Erfahrung der Sterblichkeit (Sting hat das wunderschön in seinem „Fragile“ beschrieben) angesichts immer wieder über uns reinbrechender (manchmal auch medial aufgeblasener) Katastrophen, die zumindest mich verwirrt zurücklassen….. So sind (wir) Menschen halt…..

Und ein kleiner Schimmer Hoffnung am Ende des Tunnels, das das hier vielleicht nicht alles ist…..

Kommt behütet durch die Zeit

Kategorien
Sonstiges

Haste mal Country?

Ich spiele seit neuestem mit Amontillo Dusk, einem sympathischen Songwriterduo aus Aachen und helfe da etwas an der Gitarre aus:

https://www.amarillodusk.com/

Der erste Gig ist im Hotel Europa, vielleicht sehn wir uns?

http://deinhoteleuropa.de/

Kategorien
Sonstiges

Adventsgruß 2019

Ich habe einen alten Choral ausgegraben, der einen heute quasi unverständlichen Text hat, aber eine schöne Melodie….

Ros entsprungen

Der Text bezieht sich auf eine steinalte Prophezeihung aus dem Alten Testament von Jesaja, die eine eigentlich wunderbare Zukunftshoffnung beschreibt, die auch unserem manchmal angegrauten Zeit Leben einhauchen könnte……

Und ich hab dazu ein wenig auf die digitalen Trommeln geklopft….

Frohen Advent…..

Kategorien
Sonstiges Veröffentlichungen

Neues Lied: Nur ein Wort

Worte können Waffen sein und

nix sagen ist auch keine Lösung, liebe Männer……

Vielleicht hab ich deshalb im Outro das Solo auf einem Kasu gepielt….?

Aber hört selbst….. und geht ruhig bei Soundcloud gucken… äh hören